Etwa 13.000 Werkstattbesucher und Leser haben dieses Mal an der Aktion teilgenommen und Online-Fragebögen ausgefüllt. Abgefragt wurden unter anderem Qualität der Arbeit, Service, Zuverlässigkeit sowie Transparenz der erstellten Rechnungen. Auch wichtige Details wie Anmutung und Sauberkeit der Werkstattbetriebe fließen wieder mit in die Bewertungen ein. Weiterer Baustein, um sich für die Bestenliste zu qualifizieren: 20.000 Werkstattbetriebe konnten einen Kollegen empfehlen. Dabei spielte es keine Rolle, ob es sich um eine Vertragswerkstatt oder einen freien Betrieb handelte.
Andreas Behrendt Urkunde